Seminare / Aus - Weiterbildungen
2024 - 2025

Seminare,- Weiterbildung Übersicht
2024-2025

Eine Brücke führt in einen sonnenbeschienenen Himmel, umgeben von leuchtenden Wolken, was eine himmlische oder spirituelle Stimmung erzeugt.

Hinter den Fassaden
unsere Emotionen blicken zu können.

Seminar
23.- 24. August 2024

Menschliche Beziehungen erfordern viel emotionale Energien. Unsere Emotionen zu erfassen und zu begreifen war, ist und wird eine grosse Herausforderung für uns Menschen auf der Erde sein. Die Familie ist eine ernste Sache für spirituelles Wachstum und heute wird dieser Begriff zu leicht verwendet.

Oft fühlen wir uns in unsere Familie traurig, in melancholischer Stimmung und einsam. Hinter die Fassaden unsere Emotionen zu blicken, gibt und die Möglichkeit zur Besinnung auf den Aufbau tieferer, sinnvoller Beziehungen zwischen uns und unserer Familien. Menschliche Bindungen sind etwas sehr Wichtiges. Das bedeutet, dass wir uns im Leben nicht in Bezug auf Quantität, sondern eher Qualität messen sollten.

Denken wir daran, wenn Wir ein erfülltes Leben leben möchten, sollen wir uns nicht anpassen was andere für normal halten. Die Familie ist ein kostbares Geschenk. Es ist erhellend, neue Erkenntnisse über den Begriff „Familie“ zu entwickeln, damit Sie sich auf die eigene Innerlichkeit, spirituelles Wachstum und persönliche Erfüllung fokussieren können.

Wir denken und handeln sehr oft entgegen dem, was wir fühlen. Wir merken es selbst nicht. Unsere Seelenplan bietet uns die Basis, dieses Gefüge an Emotionen und Hingebungen in uns zu erkennen. Wenn wir uns dem Widersetzen, dann zerstören wir damit unsere eigene Existenz und die unserer Mitmenschen.

In diesem Seminar…
  • Werden wir in die Entstehung der Geheimnisse der Familie aus geistiger Perspektive eintauchen, um Weisheit, innere Ruhe und karmischen Ausgleich zu erlangen.
  • Befreien Sie sich von Karmischen Versprechungen und Vereinbarungen durch Bewusstwerdung.
  • Werden wir erfahren, warum die Annahme der Kraft der Authentizität über die Familie ein sehr wichtiger Game-Changer auf unserem Weg zur Freude und spirituellem Wachstum sein wird.
  • Üben wir anhand von klaren Beispielen die erkannten Situationen und werde ich Ihnen anschliessend die Werkzeuge mitgeben, womit Sie für den Alltag diese Erfahrungen anwenden können. 

Die Reinheit der Emotionen ist das oberste Gebot,
es ist die Kraft der Liebe und die Quelle des Lebens.

SEMINARORT:         Praxis: Oberbergstrasse 3, 6014 Luzern/ Littau

SEMINARZEIT:         23. – 24. August 2024           von 10:00 – 18.30 Uhr

ANMELDUNG:         Unter http://www.derwegzumirselbst.com/seminare.html oder
                               jakab@derwegzumirselbst.com

KOSTEN:                 CHF 390.- pro Person.  
Ich bitte um Überweisung 3 Wochen vor dem Seminartermin:
Raiffeisenbank Zug, SWIFT: RAIFCH22
IBAN: CH03 8080 8001 8257 6732 1

TEILNEHMER:          Maximum 7 Personen.

„Seien Sie ein Licht für andere“

Anmeldung: Persönliches Wachstum Seminar

Aufhebung der Verunreinigung
zwischen der irdischen Seele
und der göttlichen Seele

Tages - Seminar

Samstag, 19. Oktober 2024

Zwei offene Hände halten einen goldenen Schlüssel, umgeben von einem hell strahlenden, blauen Lichtkreis.

Die Aufhebung der Verunreinigung zwischen diesen beiden Seelenteilen besteht darin, dass der Mensch sich bewusstwird, dass er mehr ist als nur der sterbliche Körper. Er kann sich mit seiner göttlichen Seele verbinden und so die Begrenzungen des Irdischen überwinden.

Es gibt ein Verbindungskanal von unserer irdischen Seele zur Göttlichen Seele. Diese Verbindung ist BIDIREKTIONAL. Es fliessen Energien in beide Richtungen. Beide Seiten haben ein Vertrauens Schlüssel gegenübereinander. Diese Vertrauen Schlüssel verhindert, dass diese Verbindung Kanal von aussen infiltriert werden kann. Es gibt keine Möglichkeit diese Energiestrom zu durchqueren. Es ist einfach vorhanden und es ist unendlich.

Wenn die irdische Seite diese Verbindung, diesen Vertrauen Schlüssel wegwirft, diesen Vertrauen Schlüssel nicht mehr anwendet und sich davon löst, ergeben sich Möglichkeiten auf irdischen Ebenen diese Verbindung zu beeinflussen.

Es können Energieflüsse von anderen darin eingeschleust werden. Solche Verbindungen sind dann infiltriert. Die GHS (Göttliches Hohes Selbst) können mit dem eigenen Schlüssel das nicht verhindern. Es kommen fremden Frequenzen in das Energieband hinein und gelangen so in die GHS.
Erkenntnisse:
  • Wodurch kann ich die Verunreinigung erkennen?
  • Welche fremden Frequenzen kommen in das Energiebahn hinein?
  • Die Frage, ob ich kommuniziere, ist kaum zielführend. Die Frage, wie ich kommuniziere und wer sonst noch mit kommuniziert – ist massgeben
  • Wie kann ich auf der irdischen Ebene diese Verunreinigung aufheben, damit diese Energiestrom zu den GHS wieder in reiner, verschlüsselten, aufrichtige Form vorm vorhanden ist?
Dieser Prozess der spirituellen Entwicklung und Erkenntnis führt zur Vereinigung der beiden Seelenteile und zur Rückkehr zur göttlichen Quelle.
Eröffnen Sie Ihr volles Potenzial, um Glückseligkeit, Freude und Zufriedenheit zu erfahren,
die kein Geld, Gold oder Vermögen der Welt im Stande zu leisten ist.

 

SEMINARORT:         Praxis: Oberbergstrasse 3, 6014 Luzern/ Littau

SEMINARZEIT:        Von  9.30 – 18.30 Uhr

ANMELDUNG:         Unter http://www.derwegzumirselbst.com/seminare.html oder
                               jakab@derwegzumirselbst.com

KOSTEN:                 CHF 190.- pro Person.  
Ich bitte um Überweisung 3 Wochen vor dem Seminar oder im Cash.
Raiffeisenbank Zug, SWIFT: RAIFCH22
IBAN: CH03 8080 8001 8257 6732 1

TEILNEHMER:          Um Qualität zu gewährleisten zu können,
die Anzahl der Teilnehmer ist auf 7 Personen begrenzt.

Anmeldung: Aufhebung der Verunreinigung zwischen der irdischen Seele
und der göttlichen Seele

Jahresende Meditation

Samstag, 07. Dezember 2024

Eine Person liest ein aufgeschlagenes Buch, sitzend vor einem wärmenden Kaminfeuer.
Wir sollen uns auf’s Wesentliche fokussieren. Grund Melodie ist wichtig.  Kümmern uns nicht um die möglichen Ereignisse um uns herum. Wir pflegen Vertrauen in uns, in unserem Umfeld und wir sind uns gewiss dass wir von den Göttlichen getragen sind. 

Wir wissen am bessten, dass wir niemals allein sind. Die Zuversicht, die Hoffnung, die wir den Meschen geben, stärkt uns Tag für Tag.

Ziel der Meditation: FOKUSSIEREN UND REINIGEN

MEDITATIONORT:         Praxis: Oberbergstrasse 3, 6014 Luzern/ Littau

MEDITATIONZEIT:        Von  9.30 – 18.30 Uhr

ANMELDUNG:         Unter http://www.derwegzumirselbst.com/seminare.html oder
                               jakab@derwegzumirselbst.com

KOSTEN:                 CHF 190.- pro Person.  
Ich bitte um Überweisung 3 Wochen vor dem Meditation oder im Cash.
Raiffeisenbank Zug, SWIFT: RAIFCH22
IBAN: CH03 8080 8001 8257 6732 1

TEILNEHMER:          Um Qualität zu gewährleisten zu können,
die Anzahl der Teilnehmer ist auf 7 Personen begrenzt.

Anmeldung. AUSGEBUCHT

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. (Pearl S. Buck)

Scroll to Top