Navigation im Labyrinth der Dimensionen

SEMINAR

19. - 20. August 2022

AUSGEBUCHT
Anna-Maria - Jakab - Spirituelles heilen in Luzern

«Das Erwachen eines Bewusstseins, das,
DAS SEIN aller Zeiten akzeptiert.»

Jedes Erlebnis und jede Erkenntnis, die ein Wesen durchlebt ist in ihrer Struktur und von der Zeitachse unabhängig gespeichert. Zeit ist etwas, das nur bis zur 4. Dimension existiert. Für die seelische Entwicklung ist es irrelevant. Die Struktur des Erlebten – die „Lernerfahrungen“ sind massgebend.

Was wir auf der Erde Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft nennen, ist in der geistigen Ebene oder Dimension nicht so definiert. Es können Erfahrungen aus der Zukunft bereits in einem Individuum oder Wesen vorhanden sein, die in der aktuellen Zeit benötigt werden, aber nach dem Verständnis einer Zeitachse erst noch vor uns liegen.

Bei der Plattform des geistigen Zustandes handelt es sich um einen perfekten Mehrdimensionalen Raum, wo jedes Individuum in jedem Moment alle Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen in sich trägt. Hier gilt es, die vergangenen Erlebnisse zu ergründen, wobei die aktuellen Erkenntnisse und die zukünftigen Leben bereits im seelischen Überbewusstsein vorhanden sind.

Je nach Anschauung und Auffassung, kann jedes Individuum seine Entscheidung treffen, welche Dimension es durchschreiten möchte und welche Verbindungen zu den anderen Dimensionen hergestellt werden sollen.

Die Gedankenabläufe entscheiden den Weg in den unterschiedlichen Zeitebenen, aber die „Lernaufgaben“ bleiben zeitlos.

Die Zeit ist nur relevant im dimensionalen Raum der Grobstofflichkeit. Dies gilt dort aber auch nur bis zur 4. Dimension. Eine Verschiebung von der 2. Dimension in der 3. sowie die 4. Dimension kann als ein sehr spezifischer energetischer Übergang in uns betrachtet werden.

Der Übergang von einem im Sakral-Chakra-zentrierten Bewusstsein zu einem Solar-Plexus-zentrierten Bewusstsein und von dort aus weiter zu einem Herz-zentrierten Bewusstsein wird als eine grosse Herausforderung wahrgenommen. Solche Entwicklungsstufen sind bewusst mit einer Demut und Verständnis für die darin enthaltenen Aufgaben anzugehen.

Themenbereiche:
  • Hat die 3. Dimension Einfluss auf die 4. Dimension oder umgekehrt?

  • Was bewirken die Individuen durch ihre Handlungen in Raum und Zeit? (Dimensionen 2 – 4)

  • Ist dieses mehrdimensionale Labyrinth eine Sackgasse oder bietet es einen Ausweg?

  • Können wir innerhalb von diesem Gefüge neue Verbindungen zu anderen Dimensionen,
    wie 5. – 6. Dimensionen verschaffen?

  • Wie können wir unsere Gedanken ohne Spannungen ausserhalb der drei Dimensionen bewegen?

  • Was bedeutet das 5. und 6. sowie 7.- dimensionale Bewusstsein?

Wir bemerken, dass das Göttliche durch Zeichen zu uns spricht und uns unsere ewige Bestimmung zeigt, die sich in jedem Gedanken, jedem Gefühl und jeder physischen Erfahrung widerspiegelt, die uns begegnet.

  • Seminarort:                   Praxis: Oberbergstrasse 3, 6014 Luzern
  • Seminarzeit:                 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr  (Mittagspause 12.30 – 14.00)
  • Teilnehmer/in:              Die Teilnahme ist aufgrund der Qualität auf 8 Personen beschränkt.
  • Teilnahmegebühr:        Sfr. 390.- 

Für diese Seminartage bitte ich alle höflich, bequeme, helle Bekleidung, Offenheit und Freude mitzubringen.

Die Koordinaten für die Überweisung oder am Tag des Seminars in bar:
Anna – Maria Jakab
Raiffeisenbank Zug
SWIFT: RAIFCH 22
IBAN: CH17 8145 4000 0063 0091 9

Die Weisheit Gottes macht jeden Menschen frei von Sorgen
und frei von Fürsorge.
Sie fördert das Bewusstsein für die Beziehung
der Seele zum Schöpfer,
auch wenn sie sich in der materiellen Welt befindet.

 

ANMELDUNG: 
Ausgebucht

Übersicht

Selbstheilung – Transformation

Auf der Suche nach Antworten auf unsere Lebensfragen oder nach Hilfe für unsere gesundheitlichen Beschwerden bedenken wir zu selten,...

Soul – Reading

Haben Sie Sich schon einmal gefragt, was Ihnen wohl Ihr innerstes Wesen, Ihre Seele mitteilen würde, wenn das Wachbewusstsein nichts blockiert?...

Karmische Wechselwirkung zwischen Eltern und Kinder

Karmische Beziehungen mit Familienmitgliedern oder anderen wichtigen Personen schaffen oft ...

Lebenseinstellung

Bitte denken Sie daran, dass wir unsere Verantwortung NICHT an der geistige Welt abgeben können. Es ist der bewusste Umgang, die bewusste Umsetzung und Anpassung der Lebenseinstellung, die erst nachhaltige,
konstante Verbesserungen und Heilungen hervorrufen wird.

Scroll to Top